Die Personalabteilung wurde aktiv – Man nimmt, was man kriegt

Ich hatte ja schon das eine oder andere Mal über die Problematik der Umsetzung des SGB IX und der damit verbundenen Notwendigkeit der Aktivität von Geschäftsführung und human ressources betrifft.

Nun ist der neue Leiter von human ressources auf mich zugekommen und wir haben und zusammengesetzt und besprochen, wie die Zukunft der Regelungen des SGB IX bei uns aussehen soll und sich die Zusammenarbeit mit der SBV gestaltet.

  • Auftrag des Beauftragten der Leitung (§98 SGB IX, Info)
    Es wird geprüft, ob der bisherige Beauftragte der Leitung diese Rolle weiter übernehmen soll und wie die Aufgaben zukünftig definiert und wahrgenommmen werden.
  • Form der zukünftigen Zusammenarbeit SBV / human ressources
    Es wurden regelmäßige Besprechung der Schwerbeindertenvertreter mit dem Leiter human ressources vereinbart. Inhalte werden erstmal der Stand der Langzeiterkrankten, Umgang mit den betroffenen Mitarbeitern, Benchmark des Krankenstandes innerbetrieblich und mit anderen Einrichtungen, Maßnahmen der Prävention und Aktuelles sein.
  • Überarbeitung der Integrationsvereinbarung (§83 SGB IX, Info)
    Aus unterschiedlichen Gründen wird die Erneuerung der Integratonsvereinbarung aufgeschoben.
  • Einführung eines betrieblichen Eingliederungmanagement (BEM, §84 Abs. 2, Info )
    Ziel ist die Erkennung von Mitarbeitern, die in den letzten 12 Monaten länger als 4 Wochen erkrankt waren.
    Wie im Einzelfall vorgegangen werden soll, wird individuell in Zusammenarbeit durch den Beauftragten der Leitung, Vorgesetztem und BR/SBV besprochen und durchgeführt.
    Ein systematisches Verfahren wird vom Arbeitgeber derzeit nicht gefördert. Auch hier liegen unterschiedliche Gründe vor, die dies für mich erklärlich machen.

Aus meiner Sicht ein Schritt in die richtige Richtung🙂
Gemessen an den aktuellen Rahmenbedingungen in meiner Organistion ein durchaus erfreuliches Ergebnis.

Verwandte Posts:

Verwandte Posts zum Dauerbrenner “Zusammenarbeit mit human ressources”:

Es grüßt

Die Schwerbehindertenvertretung

@SchwBVertr

2 Antworten zu Die Personalabteilung wurde aktiv – Man nimmt, was man kriegt

  1. Peter sagt:

    Das klingt doch alles prima, gratuliere!!

    • schwbvertr sagt:

      Danke🙂 Bin wie gesagt auch ganz zufrieden. Wenn ich sie jetzt noch dazu kriege auch alle offenen Stellen an die AfA zu melden …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: