Beschäftigungspflicht schwerbehinderter Menschen wird überprüft

Alle Jahre ist es wieder so weit.

Arbeitgeber die im Jahre 2009 durchschnittlich 20 oder mehr Arbeitsplätze in ihrem Betrieb besetzt hatten, müssen der Agentur für Arbeit in den nächsten Wochen eine Anzeige zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen erstatten (§ 80 Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch).
Die jährliche Überprüfung der Beschäftigungspflicht für behinderte Menschen ist jetzt angelaufen. Die Anzeige muss der Agentur spätestens bis zum 31. März 2010 vorliegen, dieser Termin kann nicht verlängert werden. Sofern die Anzeigepflicht aus dem Vorjahr bekannt war, erhalten die Unternehmen in diesen Tagen die erforderlichen Vordrucke sowie das Bearbeitungsprogramm „Rehadat-Elan“ auf CD-ROM. Der Versand erfolgt bis Ende Januar 2010 im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg.

Arbeitgeber, die anzeigepflichtig sind und die Unterlagen bislang noch nicht bekommen haben, können den eingerichteten Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit unter: www.rehadat.de/elan nutzen. Das hier abgestellte Programm ermöglicht die Abgabe der Anzeige in elektronischer Form.

Ferner weist die Arbeitsagentur vorsorglich daraufhin, dass auch beschäftigungspflichtige Arbeitgeber, die keine Unterlagen erhalten, anzeigepflichtig sind.

Sie werden gebeten, ebenso wie Arbeitgeber, die einen zusätzlichen Bedarf haben, die Unterlagen über den Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit unter http://www.rehadat.de/elan anzufordern.

Weitere Informationen für Arbeitgeber zum Anzeigeverfahren stehen im Internet unter http://www.arbeitsagentur.de Stichwort: – Unternehmen > Arbeitskräftebedarf > Beschäftigung > Schwerbehinderte Menschen bereit

Informationen zum Anzeigeverfahren können auch telefonisch bei der Agentur für Arbeit eingeholt werden.

Quelle: www.hoexterblatt.de

Weitere Infos und Services von REHADAT:

Es grüßt

Die Schwerbehindertenvertretung

@SchwBVertr

Eine Antwort zu Beschäftigungspflicht schwerbehinderter Menschen wird überprüft

  1. […] Beschäftigungspflicht schwerbehinderter Menschen wird überprüft […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: