Heute schon gewählt, die GSV

Heute war es dann soweit. Mit meiner Stellvertretung in den anderen Betriebsteil gefahren um mit der Kollegin und dem Kollegen der dortigen SBV eine Gesamtschwerbehindertenvertretung zu wählen. Über das Warum habe ich hier ja schon gebloggt.
Gemessen am zeitlichen Aufwand, Lesen der SchwWVO, SGB IX §97 (1) für die Vorbereitung und die Fahrzeit von knapp einer Stunde hin und zurück ging es dann mit 11 Minuten recht schnell; Dank des vereinfachten Wahlverfahrens. Wie schon mal erwähnt, Zeitsparen ist Pflichtprogramm als SBV.
Vier Wahlberechtigte machen es echt einfach🙂

Kurzum, ich bin  jetzt der Gesamtschwerbehindertenvertreter (SBV) meiner Organisation. Mal schauen, was ich mir damit an den Hals geladen habe.
Ich habe in den letzten Monaten die Erfahrung gemacht, dass der Handlungsbedarf in meiner Organisation ziemlich groß ist und sich da so oder so ein reichhaltiges Betätigungsfeld auftut.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: