Antrag auf Gleichstellung ohne Info der SBV

Heute kam der Leiter human ressources (Personal-Administration) zu mir und überreichte mir das grüne Formular, auf dem der Schwerbehindertenvertreter zu dem Gleichstellungsantrag Stellung nehmen soll.

Man kann sich meine Überraschung vorstellen, da ich vom Antragsteller zwar wusste, dass eine lange Zeit des Krankseins vorliegt (seit ca. 1,5 Jahren), aber das ein GdB im Spiel war mir und auch meiner Vorgängerin neu.

Was soll man da antworten auf die Frage: Welche Einschränkungen sind Ihnen bekannt? Ich nix wissen; frustrierend.

Also, bitte immer die SBV einschalten wenn es um Schwerbehinderung und Gleichstellung geht!

Es grüßt

Die Schwerbehindertenvertretung

@SchwBVertr

@SchwBVert

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: